Bildungsangebot

chfr
In den letzten Wochen haben sich die TeilnehmerInnen der Maßnahme „Fortbildung zum Chauffeur/zur Chauffeurin“ mit Hilfe unserer Arbeitsvermittlerin Frau Erkan um verschiedene sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse beworben. Herr Marian W., dem verschiedene Anstellungsverhältnisse angeboten wurden, hat sich nun für eine Tätigkeit bei RocVin entschieden. Wir veröffentlichen seine Email vom 27.01.2011 mit seiner Einwilligung:

 

Sehr geehrte Frau Erkan,

 

ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich ab 1.2.2011 bei der Firma RocVin eine Arbeit als Chauffeur im Rahmen eines Minijobs aufnehmen werde, weswegen ich mich bei Ihnen für Ihre Bemühungen bei der Ausarbeitung meiner Bewerbung und der Herstellung der Kontakte zu den Firmen bedanken möchte.

 

Bitte richten Sie auch Herrn Böhland und Herrn Thiel meinen Dank und schöne Grüße aus. Ohne deren fachliches Können im Bereich der Ortskunde, hätte ich wohl nicht den Wissensstand, der es mir heute ermöglicht, als Chauffeur tätig zu werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Marian W.