Bildungsangebot

 

Punkteabbau


Fahreignungsseminar (FES)

 

 

Seit dem 1. Mai 2014 wurde das Aufbauseminar für Punkteauffällige (ASP) durch das Fahreignungsseminar (FES)

abgelöst.

Im Fahreignungsseminar (FES) soll die Sozialkompetenz im Straßenverkehr verstärkt werden. Das Fahrverhalten soll zur

regelkonformen Teilnahme am Straßenverkehr geändert werden. Darüber hinaus werden die sicherheitsgefährdenden

Verhaltensweisen der Teilnehmer analysiert, indem die Bedingungen und Zusammenhänge regelwidrigen

Verkehrsverhaltens aufgezeigt werden.

Das Fahreignungsseminar (FES) besteht aus zwei Teilmaßnahmen - einer verkehrspädagogischen und einer

verkehrspsychologischen Teilmaßnahme.

 

Fahreignungsseminar Voraussetzung

1 bis 5 Punkte im Fahreignungs-Bewertungssystem (ehemals Verkehrszentralregister in Flensburg), kein Seminar innerhalb

von 5 Jahren absolviert

 

Punkteabbau

max. 1 Punkt

 

Inhalte im verkehrspädagogischen Teil

1. Modul 1

  • Ablauf & Seminarüberblick
  • Individuelle Fahrkarriere und Sicherheitsverantwortung
  • Individuelle Mobilitätsbedeutung
  • Erläuterung des Fahreignungs-Bewertungssystems
  • Verkehrsregeln und Rechtsfolgen bei Regelverstößen
  • Übung zur Klärung der individuellen Mobilitätssituation
  • Übung zur Selbstbeobachtung
  • Risikoverhalten und Unfallfolgen
  • Individuelle Sicherheitsverantwortung

2. Modul 2

  • Auswertung der Hausaufgaben
  • Risikoverhalten und Unfallfolgen
  • Individuelle Sicherheitsverantwortung

 

Das neue Fahreignungsseminar besteht aus einer Verkehrspädagogischen und aus einer Verkehrspsychologischen

Teilmaßnahme.

Die verkehrspädagogische Teilmaßnahme findet in der Fahrschule in 2 Modulen x 90 Minuten statt. Wobei das zweite

Modul frühestens nach Ablauf von einer Woche nach Abschluss des ersten begonnen werden darf.

Die verkehrspsychologische Teilmaßnahme hat 2 Einzelsitzungen x 75 Minuten und findet bei einem Seminarleiter

mit Seminarerlaubnis für Verkehrspsychologie statt. Sitzung zwei darf frühestens nach Ablauf von drei Wochen nach

Abschluss der ersten Sitzung begonnen werden.

 

Teilnehmer

Kleingruppe bis max. 6 Personen oder auch als Einzelseminar möglich

 

nächster Beginn

Für Einzel- und Gruppenseminare können individuelle Termine unter 030 / 755699870 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

vereinbart werden.

 

Abschluss

Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, ist eine vollständige und aktive Teilnahme, an den Sitzungen und

Hausaufgaben notwendig.

Dieses Seminar kann nur einmal in 5 Jahren zum Punkteabbau genutzt werden.

 


 help_f2 Kontakt month_f2 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!