Bildungsangebot

 

Fotolia einj. Altenpflegerhelfer Mann

 

 

Einjährige Ausbildung zum/r Altenpflegehelfer/in 
wahlweise mit / ohne Führerschein Klasse B
 
 

Maßnahmenummer: 922/ 139/ 2014 ohne Führerschein
Maßnahmenummer: 922/ 282/ 2014 mit Führerschein

 
Voraussetzungen:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss (Berufsbildungsreife)
  • Auslands- Schulabschlüsse werden anerkannt, wenn er dem Hauptschulabschluss gleichgestellt ist.
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Aktuelle ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung und Sehtest
  • Interesse am Umgang mit Menschen

 


 
Beschreibung:
 

In zahlreichen Bundesländern ist die Ausbildung für Altenpflegehelfer/innen landesrechtlich und einheitlich geregelt. Meist umfasst deren Ausbildung 750 theoretische und fachpraktische Unterrichtsstunden sowie ein mind. 900 Stunden dauerndes Praktikum in einer Altenpflegeeinrichtung. Bisher konnten im Land Berlin Ungelernte ohne spezifische Voraussetzungen im Rahmen von so genannten Pflegebasiskursen mit einem Stundenumfang von nur 200 Unterrichtseinheiten und häufig sogar ohne Praktikum in die Pflegeeinrichtungen vermittelt werden.

Der Kurs zielt darauf ab, die Berliner Altenpflegehelferausbildung den bundeseinheitlichen Ausbildungen anzugleichen, damit Berliner Altenpflegehelfer/innen in Zukunft auch bundesweit einsetzbar werden und damit das fachliche Niveau der Altenpflege in der Hauptstadt auf das Niveau der anderen Bundesländer angehoben wird.
 

 
Lehrgangsinhalte:
 

Theoretischer und fachpraktischer Unterricht in folgenden Lernbereichen (750 UE)

  • Lernbereich 1: In den Beruf Altenpflege eintreten
  • Lernbereich 2.
    • 1: Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
    • 2: Dementiell erkrankte und gerontopsychiatrisch veränderte alte Menschen pflegen
  • Lernbereich 3: Anleiten, beraten und Gespräche führen
  • Lernbereich 4: Alte Menschen bei der Lebensgestaltung unterstützen
  • Lernbereich 5: Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
  • Lernbereich 6: Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Lernbereich 7: Anthropologisch-soziale Aspekte altenpflegerischen Handelns in religiöser Perspektive

 

Praktikum (900 Stunden)
  • 1. Praxisblock stationäre Seniorenpflegeeinrichtung
  • 2. Praxisblock ambulanter Seniorenpflegedienst
  • 3. Praxisblock gerontopsychiatrische Einrichtung
  • 4. Praxisblock Hospiz
Wir helfen bei der Vermittlung von geeigneten Praktikumsplätzen und begleiten Sie durch die Praxisblöcke

 
Modul Führerschein Klasse B (verlängert die Maßnahme um 4 Wochen)     
  • Theorie und Praxis zum Erwerb des Führerscheins

 


Zertifikate: Altenpflegehelfer/in und ggf. Führerschein Klasse B

 
Lehrgangszeiten: 08:00 Uhr - 14:00 Uhr
  • Fahrausbildung auch nach 14.00 Uhr (Theorie, Überlandfahrten, Nachtfahrten usw.)
  • Lehrgangsort: Neukölln

 


 

Nächster Kursstart:               

  • 01.09.2016 - 11.10.2017 ohne Führerschein
  • 01.09.2016 - 08.11.2017 mit Führerschein