Bildungsangebot

 Wir führen Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung für Ausbildungsplatz- und Arbeitsuchende durch. Eine seid dem 15.11.2016 zugelassene Ausbildungsfahrschule ist direkt in die Bildungseinrichtung integriert. Dadurch kann eine Vielzahl von Maßnahmen mit dem Erwerb eines Führerscheins verbunden werden.

 

Jedes Jahr können wir Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds akquirieren, mit deren Hilfe wir Sprachförderkurse und spezialisierte Altenpflegeweiterbildungen anbieten. Zu unserem Kundenkreis gehören vor allem Empfänger von Leistungen nach SGB II und III aus Berlin und Brandenburg.

 

Die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter übernehmen, bei festgestelltem Bildungsbedarf, die Finanzierung der Aus- oder Weiterbildung mit einem Bildungsgutschein. Im Verlauf und am Ende der Maßnahme wird jeder Kunde individuell von unserem Vermittlungsteam bei der Stellensuche beraten und begleitet.

 

Unser Leistungsspektrum wird durch zahlreiche Weiterbildungsangebote für Unternehmen abgerundet. Für gewerbliche Kraftfahrer bieten wir die modulare Berufskraftfahrerfortbildung und einen Prüfungsvorbereitungskurs für die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (P-Schein) an.

Desweiteren bieten wir eine Vielzahl von maßgeschneiderten Weiterbildungen im medizinischen und gerontopsychiatrischen Bereich an.

 

Für kleine und mittelständige Unternehmen übernehmen wir Beratungsleistungen im Bereich Personalwesen und bieten einen Vorbereitungskurs zur Ausbildereignungsprüfung nach AEVO an. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Förderprogrammen und akzeptieren z.B. die Bildungsprämie.

 

Alle von uns beschäftigten Dozenten und Kursleiter können qualifizierte fachliche Ausbildungen und langjährige Erfahrungen im Umgang mit Lehrgangsteilnehmern nachweisen. Viele verfügen über pädagogische Zusatzausbildungen. Durch regelmäßige Fortbildungen sind sowohl ihre fachlichen als auch ihre methodisch- didaktischen Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem neuesten Stand.

 

Die ABBV GmbH erfüllt alle Standards nach AZAV und ISO 9001:2008