Bildungsangebot

Hd 28 01

© JWS / Fotolia.

Download Flyer als pdf  //  Waffensachkunde gem. § 7 Waffengesetz für Sicherheitsfachkräfte

 


 Maßnahmenummer: 922/160/2015


 

Voraussetzungen 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Hausärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Polizeiliches Führungszeugnis

 

Beschreibung

 

Die Lehrgangsteilnehmer/innen erlernen den sachkundigen Umgang mit Schusswaffen und Munition. Die erfolgreich abgelegte Prüfung ist Bestandteil von Qualifizierungen im Sicherheitsgewerbe. Nach 3 Tagen theoretischer Unterweisung fahren die Lehrgangsteilnehmer zu dem behördlich abgenommenen Schießstand Gosener Berge und haben dort einen Tag lang praktische Schießübungen, bevor sie am 5. Tag des Kurses die mündliche, schriftliche und praktische Prüfung abgelegt wird.

 


 

Lehrgangsinhalte

  • Waffenrecht
  • Munitionskunde
  • Waffentechnik
  • Rechtsgrundlagen
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Schießübungen

 


 

Zertifikate

  • Zeugnis Waffensachkunde (Land Brandenburg – Polizeipräsidium Potsdam)

 


 

Lehrgangszeiten 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Nächster Kursstart:       

  • bitte erfragen

Gesamtdauer: 1 Woche

Lehrgangsort:  Neukölln

 

 Download Flyer